Aktuelles Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern
 
 
 
Feuerungskontrolle 2019 (Abgasmessungen an Öl- und Gasfeuerungen)

Gemäss Richtlinien der Eidg. Luftreinhalteverordnung (LRV), ist die Gemeinde verpflichtet, amtliche Abgasmessungen an den Feuerungsanlagen durchzuführen. Im Kanton Aargau gilt einheitlich das Vollzugsmodell 2 (liberalisierte Kontrolle). Betreiber von Feuerungsanlagen für flüssige und gasförmige Brennstoffe bis 1 MW Leistung können zwischen zwei Varianten wählen:

 

Variante 1:

Messung durch den amtl. Feuerungskontrolleur der Gemeinde zum Preis von Öl-/Gasbrenner einstufig Fr. 87.20 (inkl. Fr. 28.00 Administrationsgebühr und 7,7% MwSt.) Öl-/Gasbrenner zweistufig Fr. 110.90 (inkl. Fr. 28.00 Administrationsgebühr und 7,7% MwSt.) Rabatt bei Barzahlung Fr. 5.00.

 

In der Gemeinde ist für messpflichtige Anlagen folgender amtl. Feuerungskontrolleur verantwortlich:

 

Herr Kurt Fischer, amtl. Feuerungskontrolleur, Wiesenweg 39, 5102 Rupperswil,

Telefon 062 897 13 25.

 

Wenn die Messung für die letzte Messperiode durch den amtl. Feuerungskontrolleur ausgeführt wurde oder wenn kein gültiges Rapportformular einer Servicefirma vorlag, wird sich der Feuerungskontrolleur der Gemeinde automatisch zur Messung anmelden.

 

Bitte beachten:

Neuanlagen müssen nach der Installation umgehend dem amtl. Feuerungskontrolleur der Gemeinde gemeldet werden. Die Abnahmemessung darf nur durch ihn ausgeführt werden.

 

Variante 2:

Messung durch das Servicegewerbe. Der Anlagenbetreiber beauftragt eine berechtigte Servicefirma, die amtl. Messung bis spätestens 31.12.2019 durchzuführen. Nach erfolgter Messung reicht die Servicefirma das vignettenpflichtige Rapportformular ein.

 

Wichtig: Wenn bis Ende Messperiode kein gültiger Rapport einer Servicefirma beim amtl. Feuerungskontrolleur eintrifft, muss dieser die noch fehlende Messung ausführen.

 

Ab 01. Januar 2020 dürfen fehlende Messungen nicht mehr durch das Servicegewerbe ausgeführt werden.

 

© created by walti-design

Gemeindeverwaltung, Gässli 265, CH-5112 Thalheim
Tel. 056 443 12 84, Fax 056 443 36 43,
gemeindekanzlei@gemeinde-thalheim.ch